Mo. bis Fr. von 8.00 bis 12.00 Uhr
Mo. und Do. von 15.00 bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon 02241 - 204840

E-Mail praxis(at)dr-peter-klein.de

Untersuchungsspektrum



Das für eine Hausarztpraxis ungewöhnlich breite Leistungsspektrum, ist ein besonderes Merkmal unser Praxis.

 

Labor

Komplette Labordiagnostik.

Point-of Care Labor

Direkt in der Praxis bestimmbare Parameter:

  • CRP: wichtig zum Einschätzen des Schweregrades einer Infektion
  • D-Dimere: wichtig zum Nachweis von Thrombosen und Lungenembolien
  • Troponin +CK+BNP: wichtig zum Nachweis eines akuten Herzinfarktes oder einer akuten Herzschwäche 
  • TSH+fT3+fT4: Schilddrüsenwerte
  • Ferritin: Speichereisen
  • CEA + CA 19-9 + PSA: Tumormarker
  • Testosteron
  • Quick/ INR-Bestimmungen für unsere Marcumar-Patienten
  • Cystatin C als genauen Nierenparameter

 

    EKG
    Die Messung der Herzströme über am Körper anliegende Elektroden gibt Rückschlüsse auf Herzrhythmus und -durchblutung.

    Belastungs-EKG (=Ergometrie)
    Das EKG bei gleichzeitiger körperlicher Belastung durch Fahrradfahren ist besonders zur Erkennung von Durchblutungsstörungen des Herzens geeignet.

    Langzeit-EKG
    Das kleine EKG-Gerät zum Umhängen an den Hals wird hierbei 24 Stunden lang getragen. So lassen sich Herzrhythmusstörungen gut erkennen. Die Aufzeichnung wird vom Arzt selbst am Abgabetag ausgewertet und direkt mit Ihnen besprochen.

    Event-Recorder
    Durch ein kleines Gerät können kurzzeitig EKG-Aufzeichnungen selber angefertigt werden. Das Gerät wird für eine Woche mitgegeben. So können auch selten auftretende Herzrhythmusstörungen aufgezeichnet werden.

    Langzeit-Blutdruckmessung
    Das Gerät wird wie ein Walkman 24 Stunden lang am Körper getragen und ermöglicht eine sehr genaue Erkennung von Bluthochdruck.

    Lungenfunktionsuntersuchung
    Der Patient bläst hierbei durch ein Rohr, in dem der Luftstrom gemessen wird. So werden Rückschlüsse auf die Lunge möglich. Auch kann die Wirkung von Medikamenten überprüft werden, die die Luftwege erweitern.

    ABI-Messung
    Hierbei wird an Oberarmen und Unterschenkeln zeitgleich mit einem modernem Gerät Blutdruck gemessen. Hieraus lassen sich Rückschlüsse auf Verschlußkrankheiten ziehen.

     

    Pulswellenanalyse

    Die Pulswellengeschwindigkeit ist ein Maß für die Steifigkeit der Arterien. Sie lässt sich mit Hilfe einer am Oberarm angelegten speziellen Blutdruckmanschette sowie entsprechender komplexer Auswerte-Software bestimmen. Bei einer erhöhten Pulswellengeschwindigkeit sollten Maßnahmen zum Gefäßschutz getroffen werden. Denn sonst drohen Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

     

    Ultraschall
    In meiner Praxis werden Ultraschall-Untersuchungen aller Art durchgeführt. Dazu finden Sie hier eine ausführliche Beschreibung.

    Magenspiegelung
    Diese Untersuchung ist hier ausführlich beschrieben.

    Polysomnographie (wie im Schlaflabor, aber zuhause)
    Hierbei erfolgt eine Messung von Hirnströmen / Augenmuskelbewegungen / Körperlage / Atmung / Sauerstoffsättigung im Blut / Puls / Beinbewegungen / etc. Schlafveränderungen können Ursache von Tagesmüdigkeit, Herzrhythmusstörungen, erhöhtem Blutdruck und vielen weiteren Erkrankungen sein.

    Allergietest
    Die Reaktion des Abwehrsystems auf verschiedene Stoffe wird am Unterarm schmerzfrei ausgetestet. Gegebenenfalls kann eine sogenannte Hyposensibilisierungs-Behandlung erfolgen.

    Dr. med. Peter Klein
    Am Lindenhof 2
    53757 Sankt Augustin

    Anrufen 02241 - 204840

    E-Mail praxis@dr-peter-klein.de

    Routenplaner Routenplaner